Unsere Verpflichtungen im Dienste der gesunden Haut

Bioderma - healthy skin

BIODERMA ist eine Marke von NAOS mit der Mission, gesunde Haut dauerhaft zu erhalten. 

Mit größtem Respekt für das natürliche Gleichgewicht der Haut werden unsere Pflegeprodukte mit einem positiven Ansatz entwickelt, ohne die dermatologische Sicherheit zu vernachlässigen. 

Unser Anspruch ist, dass alle unsere Produkte die strengsten Empfehlungen und Vorgaben von Gesundheitsbehörden und dermatologischen Vereinigungen einhalten und häufig sogar darüber hinausgehen.

Unsere Produkte werden systematischen Sicherheits- und Wirksamkeitstests unterzogen. 

Alle unsere Produkte werden unter der Aufsicht von unabhängigen fachkundigen Dermatologen, Allergologen und Toxikologen aus der ganzen Welt Verträglichkeitstests unterzogen. 

In den letzten Jahren wurden mehr als 1000 klinische Studien in fast 30 Ländern durchgeführt. Sie führten zu regelmäßigen Veröffentlichungen in führenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften. 

Bioderma - dermatological safety

Unsere Priorität ist die Berücksichtigung aller Arten von Empfindlichkeiten und deren Sicherheit. Über unsere ecobiologischen Grundsätze bei der Auswahl der Inhaltsstoffe und unser strenges Zulassungsverfahren hinaus, haben wir eine strenge Kontrolle in Sachen Cosmetovigilance eingeführt. Dabei handelt es sich um ein internationales Warnverfahren, durch das jede unerwünschte Wirkung und jeder Fall einer Unverträglichkeit analysiert werden kann. 

Bis heute wurde uns auf 1.000.000 verkaufte Produkte weniger als eine Unverträglichkeit gemeldet. 

Bioderma - dermatological safety

Alle unsere Produkte entsprechen den geltenden internationalen Bestimmungen. Das schließt auch die EU-Vorschriften ein, die eines der höchsten Verbraucherschutzniveaus der Welt bieten.  

Über diese Vorschriften hinaus beachten wir auch die Empfehlungen des Europäischen Wissenschaftlichen Ausschusses für Verbrauchersicherheit, insbesondere mit Hinblick auf die Verwendung umstrittener Inhaltsstoffe wie zum Beispiel endokrine Disruptoren, Reizstoffe oder Umweltschadstoffe. Jeder Verdacht bezüglich eines Inhaltsstoffs, der durch wissenschaftlichen Konsens bestätigt wird, löst einen Prozess aus, um diesen Inhaltsstoff zu entfernen oder zu ersetzen. 

Bioderma - dermatological safety

Wir haben uns dazu verpflichtet, die Herkunft durch die vollständige Rückverfolgbarkeit unserer Rohstoffe zu kontrollieren. Jeder Inhaltsstoff muss strenge biologische Wirksamkeits- und dermatologische Sicherheitskriterien erfüllen.

Bioderma - Ingredients selection process

Alle neuen Inhaltsstoffe folgen einem strengen, klar definierten Prozess:  

  1. Kontrolle der vollständigen Rückverfolgbarkeit des Inhaltsstoffs, von seiner Herkunft über die Produktion bis hin zu allen Veränderungen.
  2. Berechnung des Reinheitsgrades
  3. Entfernen von Verunreinigungen und Sicherstellung dass die Grenzwerte nicht überschritten wurden
  4. Bewertung des vollständigen toxikologischen Profils des Inhaltsstoffs mithilfe eines Gremiums unabhängiger toxikologischer Experten

Unser Ansatz: Starke Verbindungen zu unseren Partnern knüpfen und unsere Konsumenten unterstützen, gemeinsam

Förderung der Dermatologie weltweit

Das WORLD RENDEZ-VOUS ON DERMATOLOGY, organisiert von BIODERMA 

Das „World Rendez-Vous on Dermatology“ ist eine einzigartige Konferenz, die es den größten internationalen Experten ermöglicht alle zwei Jahre, die neuesten Fortschritte in der dermatologischen Forschung zu diskutieren. 

Wir tragen aktiv zum weltweiten Austausch des dermatologischen Wissens zwischen Ärzten bei, und treiben die Forschung in der biologischen Grundlagenforschung voran.  

420 Teilnehmer, 42 Nationalitäten, Konferenzen und Workshops ... Mit dem Ziel, die Dermatologie gemeinsam zu fördern und eine bessere Pflege der Hautgesundheit zu gewährleisten. 

Erfahren Sie mehr über das World Rendez-Vous

NAOS World Rendez-Vous on Dermatology

Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und Hautpflegeforschung

BIODERMA und das Institut Curie nutzen ihr jeweiliges Fachwissen, um die Lebensqualität von Krebspatienten zu verbessern. 

Um die kutanen Nebenwirkungen besser behandeln zu können und die Hautpflegeforschung voranzutreiben, haben wir gemeinsam ein brandneues Zentrum gegründet: „L'Espace de Soins et d'Etude de la peau“ (Bereich für die Pflege und Erforschung der Haut). 

Dieses Zentrum dient unter anderem als:  

  • Ort der Diskussion, an dem sich die Patienten wohlfühlen können, unterstützt werden und an dem man ihnen zuhört; ein Ort, der den Pflege- und Therapiepfad und die Pflegeprotokolle verbessern wird. 
  • Ort für Studien, an dem Hauttoxizitäten analysiert werden, um sie besser zu verstehen, zu behandeln und zu verhindern. Die Ergebnisse dieser klinischen Studien werden in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht, auf wichtigen Konferenzen vorgestellt und tragen zur Vertiefung des Wissens in der wissenschaftlichen Welt bei. 

BIODERMA unterstützt die Forschung in der Pflege außerdem durch den "1st Care Research Grant". Dieser unterstützt die Entwicklung von Projekten durch Pflegekräfte, die die Lebensqualität von Patienten verbessern wollen. 

 

Erfahren Sie mehr über das Institut Curie

 

company-institut curie

Nachhaltige Lösungen für sozial verantwortliche Missionen

Seit 2009 leitet BIODERMA zusammen mit Dermatologen, Apothekern und humanitären Organisationen eine Reihe von humanitären Einsätzen in Südostasien (Vietnam, Kambodscha, Myanmar), um der lokalen Bevölkerung medizinische Hilfe, IT-Ressourcen und Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Durch jede Mission können wir fast 2000 Patienten mit Konsultationen, Präventionsmaßnahmen und Spenden (Medikamente, Brillen usw.) unterstützen. 

Unsere dermatologische Fachkompetenz ermöglicht es uns, in den klimatisch wärmsten Ländern, wie Tansania oder in Ecuador in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und den Kommunen des Landes zahlreiche Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagnen zum Thema Sonnenschutz durchzuführen.  

Lokale Solidaritätsaktionen tragen dazu bei, die Lebensqualität derjenigen zu verbessern, die es am nötigsten haben. In Bulgarien klären wir zum Beispiel in Schulen und öffentlichen Orte auf, damit Akne besser verstanden und behandelt werden kann. In Litauen betreiben wir seit 5 Jahren Atopieschulen, in denen wir Eltern und Kinder beim Thema Neurodermitis betreuen. In Peru begleiten wir krebskranke Kinder in Krankenhäusern und atopische Kinder, die keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. 

All diese Aktionen spiegeln unsere tief verwurzelten menschlichen Werte und den Geist wider, der uns leitet. 

responsible missions

Unsere Mission "Care first" besteht in erster Linie darin, uns zu kümmern. Wir kümmern uns um die Haut, um die Menschen, aber auch um die Welt um uns herum und unseren Planeten.

respect for the environment

Unsere Verpflichtungen 

Der Schutz der Umwelt ist eines unserer wichtigsten Anliegen. Deshalb haben wir vor einigen Jahren ein Programm initiiert, um die Auswirkungen der Wertschöpfungskette unserer Produkte auf die Umwelt auf allen Ebenen deutlich zu reduzieren. 

Denn bei NAOS ist die Art und Weise, wie wir Dinge tun, immer noch wichtiger als die Dinge, die wir tun. Wir wollen beweisen, dass es möglich ist, Innovation, Wachstum und die Reduzierung unserer Umweltbelastung miteinander zu verbinden.  

  • strive for sustainability

    5 Hauptpfeiler bilden die Basis dieser Verpflichtungen: 

    1. Reduzierung unseres Wasser- und Energieverbrauchs sowie unseres CO2-Fußabdrucks bei Herstellung und Transport. 

    2. Verbesserung der Umweltbelastung durch unsere Verpackungen. 

    3. Optimierung der Umweltauswirkungen von Inhaltsstoffen und Formeln. 

    4. Sensibilisierung der Verbraucher für die Anwendung und den richtigen Gebrauch unserer Produkte. 

    5. Der Beitrag dient der Solidarität oder dem Ausgleich der Umweltauswirkungen unserer Produkte. 

Unsere konkreten Aktionen 

Bei NAOS ist Transparenz eine tägliche Verpflichtung, damit jeder Kunde die Möglichkeit hat, das passende Produkt zu verstehen und auszuwählen. Vollständig autonom. 

Dazu haben wir Ask.NAOS geschaffen, eine Plattform, die über unsere Formulierungsrichtlinien und die Zusammensetzung der Produkte der Marke NAOS (BIODERMA, Institut Esthederm, Etat Pur) informiert. Für alle Anwender und Verschreiber unserer Produkte werden Art, Herkunft und Aufgabe unserer Inhaltsstoffe, sowie unsere Patente und Technologien vollständig und ausführlich entschlüsselt.  

Bioderma’s product learn more about the ingredients and patents on ASK.NAOS

Wir haben keine vorgefassten Meinungen über unsere Inhaltsstoffe. Entscheidend ist nicht der Ausschluss, sondern die Nützlichkeit jedes einzelnen von ihnen. Wir wählen nur positive Formulierung, um das Beste für die Gesundheit der Haut anbieten zu können.  

Über die Vorschriften hinaus achten wir auch auf die Stellungnahmen des Europäischen Wissenschaftlichen Ausschusses für Verbrauchersicherheit, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung umstrittener Inhaltsstoffe: endokrine Disruptoren, Reizstoffe oder Umweltschadstoffe. Jeder Verdacht bezüglich eines Inhaltsstoffs - der durch einen wissenschaftlichen Konsens bestätigt wird - stößt einen Prozess der Eliminierung oder des Ersatzes dieses Inhaltsstoffes an. 

company- formulas laboratory

Wir wählen hauptsächlich fettlösliche Sonnenschutzmittel (ohne Affinität zu Wasser) und optimieren die Art und Weise, wie sie in unsere Produkte integriert werden, um ein Höchstmaß an Wasserbeständigkeit zu erreichen.

Dieser Ansatz garantiert, dass der Sonnenschutz gut auf der Haut haften bleibt und begrenzt die Auswirkungen von Sonnenfiltern auf das marine Ökosystem, um es besser zu schützen. Von unabhängigen Stellen durchgeführte Tests haben bewiesen, dass unsere Produkte für Korallen ungiftig sind und keine Korallenbleiche verursachen. Diese Tests zeigten ebenfalls, dass unsere Filter keinen Einfluss auf die Photosyntheseaktivität der Meeresalgen haben. 

Wir sind daher bestrebt, alle Makro- und Mikroschadstoffe zu kontrollieren, die die Haut möglicherweise schlecht verträgt und die biologische Vielfalt beeinträchtigen könnten. 

company- commitments marine ecosystem

Wir bemühen uns jeden Tag, die folgenden Verpflichtungen umzusetzen: 

  • Entwicklung von Großformaten: Über unser gesamtes Portfolio hinweg haben wir Pionierarbeit geleistet, um unseren Verbrauchern großvolumige Produkte anzubieten. Wir verpflichten uns, diesen Ansatz fortzusetzen, um weniger Material zu verbrauchen.
  • Reduzierung unserer Umverpackungen: Aus diesem Grund haben viele unserer Produkte keine Schachteln oder Beipackzettel.
  • Verpflichtung zu einem nachhaltigen Beschaffungszyklus, insbesondere für unsere Kartons, die aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit dem FSC-Siegel stammen.
  • Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit der gesamten Produktionskette und die Einbeziehung unserer Partner in den Umweltschutz: Wir arbeiten mit Produzenten zusammen, die Transparenz garantieren, und bevorzugen diejenigen, die über eine Zertifizierung verfügen.
  • Reduzierung und Recycling unserer industriellen und funktionellen Abfälle der verschiedenen Standorte des Unternehmens. 
strive for sustainability